ALLGEMEINE CHARAKTERISTIK DES PAVILLIONS
Gesamte Grundstücksfläche 1500 m2
Aufgestellte Fläche: 770 m2
Gesamte Bodenfläche: 1094 m2
Rauminhalt: 7476 m3
Zahl der Stöcke: 2
Gebäudehöhe: 11,5 m


BEWEGGRÜNDE FÜR DEN KAUF DES PAVILLIONS
Deutschland - der bedeutendste Handelspartner Litauens im Ausland
Gute Erfahrung und Perspektive in der Zusammenarbeit von Niedersachsen und der Republik Litauen
Hannover - das größte Weltmessen - und Ausstellungszentrum
Geschäftsvertretungen - einer der Faktoren für die Integration der Republik Litauen in die EU
Strategie der Firma "Gintaro kelias" ("Bernsteinweg") in internationalem Geschäft
Litauisches Geschäfts - und Kulturzentrum - als "Mision der Ost-West-Brücke"



"Gintaro kelias" GmbH ist seit Oktober. 2001 ein vollberechtigter Inhaber des ehemaligen litauischen EXPO 2000 Pavillons in Hannover, Deutschland. Zu dieser Zeit wird das Projekt vorbereitet, in ehemaligem Pavillon ein Geschäfts- und Kulturzentrum Litauens zu stiften, in dem die litauischen Firmen ihre Vertretungen haben können, sowie eine langfristige Möglichkeit, die Exportwaren nach Deutschland und andere Länder auszustellen, die Präsentationen und Kulturveranstaltungen einheimischer Firmen zu organisieren. In diesem Zentrum wird eine litauische Bierstube und Informationszentrum des Export-Imports Litauens gebaut.


BENUTZUNG DES ERDGESCHOSSES
ca. 250 m2 - Bierstube "Gintaro baras" (engl. "Amber pub", de. "Bernstein pub") mit litauischen ethnographischen Imbissen und entsprechender Innenausstattung
ca. 20 m2 - für Handel mit Souvenirs (Bernstein, Lein-, Leder-, Holzwaren, Informationsausgaben usw.)
ca. 30 m2 - für Tourismusagentur "Gintaro kelias" (engl. "Amber way", de. "Bernsteinweg"), die sich auf Geschäftstourismus spezialisiert.

Pirmo aukðto planas


BENUTZUNG DES I STOCKES
ca. 400 m2 - für Geschäftsz- und Kulturzentrum - inbegriffen ca. 60% der Fläche für Geschäftsbüros und ca. 40% - für geschäftliche und kulturelle Thematikpräsentationen
ca. 30 m2 - für den Vorstellungssaal der Video - und Informationstechnologien

Antro aukðto planas


KONZEPTANGEBOTE FÜR PERSPEKTIVENTWICKLUNG
DES TERRITORIUMS

Internationales Geschäftszentrum in Hannover mit zusätzlichen Büros- und Hotelgebäuden.

Die Verhandlungen mit Firmen aus Russland, Ukraine, Lettland, Estland, Kasachstan und anderen Ländern, die and dem "Tarptautinis Pramoninku ir Verslininku Kongresas" - TPVK (engl. "International Congress of Industrialists and Entrepreneurs", de. "Internationaler Kongress für Industrie- und Geschäftsleute) beteiligt sind werden durgeführt.



WIR WARTEN AUF NEUE ANGEBOTE!

Zirmunu g. 70, LT-2600
Vilnius, Litauen
Tel.
(+370 2) 77 27 19
Faks. (+370 2) 77 48 76
E-mail: office@amber-way.com


VORAUSGESEHENE PARTNER VON DER LITAUISCHEN SEITE
Wirtschaftsministerium der Republik Litauen
Litauische Fluglinien
Litauische Wirtschaftsförderungsagentur
Verband der Litauischen Handels-, Industrie- und Handwerkskammern
Handels-, Industrie- und Handwerkskammer von Vilnius
Konföderation der Industriellen Litauens
Litauischer Arbeitgeberbund
Litauischer Junggeschäftsleutebund
Einzelne in internationalem Geschäft beteiligte Firmen
GESCHÄFTSPARTNER VON DER DEUTSCHEN SEITE
NILEG GmbH - Hannover
Ing. - Büro Merkewitsch GmbH
World Trade Center GmbH - Hannover




© 2001 UAB "Gintaro kelias"